Ich liebe…hasse…liebe…hasse…liebe Dark Souls

Wie man am Titel dieses Blogeintrags merkt geht es heute um Dark Souls und das ich hin und hergerissen bin zwischen diesen 2 Optionen: 1. Das Spiel zu nehmen, die DVD über eine offene Flamme zu halten, sie danach mit Schleifpapier zu bearbeiten und in Salzsäure zu tunken. 2. Dieses wunderbare Spiel zu vergolden, einen Altar dafür bauen und mir die Rüstungen aus dem Spiel in echt anzuziehen.

Diese kurze Einleitung soll euch sagen wie ich mich beim spielen von Dark Souls fühle (und das war nur eine kurz Beschreibung meines Inneren während der ersten 10 Minuten). Das Spiel ist einfach (mit verlaub) Sackschwer, wobei es einem immer die Chance lässt es zu schaffen, man muss nur wissen wie und eine gewisses Maß an Können haben. Das ist genau das was mich an diesem Spiel so fasziniert. In gewissem Sinne erinnert es mich etwas an Monster Hunter. Das Prinzip seine Gegner kennen zu lernen, zu wissen wann man gefahrlos angreifen kann und wie oft und natürlich das ständige verbessern der eigenen Ausrüstung. Das Spiel ist schwer, doch es beleibt immer fair. Wenn man(n) stirbt ist man in 99,9999% der Fälle selbst schuld, weil man zu ungestüm vorangegangen ist, zu spät oder sogar garnicht geblockt hat.

Ich stehe zurzeit beim 3. Boss, dem Glocken-Gargoyle bzw. bei den 2 Gargoyles. 15 Versuche, bisher kein toter Gargoyle (immerhin eine Gargoyle-Axt bisher ergattert) und etwas genervt gestern aufgegeben. Ich melde mich sobald es neues zu melden gibt, die Gargoyles tot sind oder die DVD in kleinen Splittern vor mir liegt.

Skyriiiiiiiiiiiiiiiiiim!!!

Heute gibt es einen kleinen Blogpost über mein Game of the Yer, The Elder Scrolls V: Skyrim.Das hier wird heute ein kleiner Tipp-Post. Ich habe gestern die Nachricht bekommen: „Wie kann ich mehr dungeons machen weil ich hab das spiel zwar durch bin aber nur level 16 oder so.“ Ich habe dann geantwortet : „Naja wenn du alles erledigst steigst du weiter auf. Gibt überall was zu erledigen. Bin 27 und hab die hauptstory grad so halb fertig.“ Daraufhin kam diese Frage zurück „Ja und du brauchst doch für drachenrüstung irgendwie so schmieden auf 100 oder so? Wie bekommt man das so auf 100, dauert doch ewig?“ Darum möchte ich heute ein paar Tipps geben.

  • Macht alle Quests die ihr bekommt. Das ist in Skyrim eigentlich selbstverständlich, da die TES-Spiele eigentlich selten eine Mega-Super-Tolle Hauptstory haben. Die Spiele macht einfach ihre rießige Spielwelt aus, in denen es natürlich auch haufenweiße Nebenquests gibt, teils sehr gute.
  • Schließt euch am besten einer der großen Gruppen an. Ich habe bisher von 3 gehört. Das wären: Die Gefährten, Die Diebesgilde und die Dunkle Bruderschaft. Entscheidet euch für die die euch am besten gefällt, oder macht einfach die quest bei allen dreien. Ich persöhnlich habe mich für die Gefährten entschieden da sie zu meinem eher Kriegermäßigen Nord passen.
  • Falls ihr Schmieden schnell auf 100 skillen wollt, kauft bei den Händlern immer die Eisenerze und die Eisenbarren auf. Egal was mach schmiedet, es bringt immer genau gleich viel skillpunkte. Daher verarbeitet ihr dieses Eisen einfach in die billigen Eisendolche. Diese könnt ihr wiederum verkaufen um damit eure Redekunst zu erhöhen.

Ich hoffe das hilft erstmal ein wenig weiter. Falls noch Fragen bestehen, einfach in die Komments. In diesem Sinne haut weiter rein.

FUS-ROH-DAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

Ein trauriger Tag

Da kommt man gestern von der Arbeit nach Hause und denkt sich: „Kuckste mal im Teletext obs was neues richtung Transfers gibt“. Und was muss ich da sehen? „Reus geht zu Dortmund“……. boah ne jetzt, oder? Wieso zu Dortmund? Wieso??? Ich persöhnlich hätte ihn gerne bei meinem Lieblingsverein gesehen, dem FC Bayern. Ich hätte für ihn sofort Robben weggeschickt, der zwar im gegensatz zu Reus Weltklasse ist, aber erstens ist er zu Verletzungsanfällig und zweitens wird Reus (meiner Meinung nach) auch ein Weltklasse-Spieler. Naja aber nun geht er zum BVB. Ich muss sagen, der Marco ist mir furchtbar sympathisch und genau deswegen wünsche ich ihm beim BVB auch alles gute für die Zukunft und ich denke das er seinen weg machen wird. Und wer weiß, vielleicht seh ich ihn ja doch irgendwann in einem schönen Rot-Weißen Trikot für uns auflaufen. In diesem Sinne. Marco hau rein, aber nicht zu sehr, ich würd ungern Bayern hinter euch auf Platz 2 sehen.

Total Fasziniert

Jetzt 12 Jahre nach Erscheinen habe ich mir vor kurzem im PSN-Store  das Spiel Final Fantasy IX heruntergeladen. Damals habe ich das Spiel einfach Links liegen geleasen, da ich nach dem grandiosen Teil VII und dem (in meinen Augen) guten Teil VIII zwar Lust auf einen weiteren Teil hatte, aber als ich diese kindlichen Figuren gesehen habe hatte ich überhaupt keine Lust mehr auf das Spiel. Naja, aber nun hab ich es mir doch heruntergeladen (für 10 € kann mann da ja auch nicht viel falsch machen) und hab sofort angefangen zu spielen. Nun, was soll ich sagen. Seit ich es gedownloadet habe spiele ich das Spiel eigentlich durchgehend auf meiner PSP und muss sagen, es ist sehr sehr sehr gut. Falls einer es noch nicht kennt sollte er es sich unbedingt anschauen wenn er auf Rollenspiele steht. Ich hoffe auf ein paar Kommentare, wie ihr das Spiel fandet oder ob ihr es überhaupt gespielt habt und wenn nicht, warum?

 

Es ist soweit

Hiermit möchte ich heute mal meinen kleinen Blog starten.

Hier wird es, so im allgemeinen um Spiele, die ich zurzeit spiele oder anderes Zeugs was mir gerade so einfällt, gehen. Verzeiht mir bitte wenn manchmal Rechtschreibfehler oder Grammatikfehler drin sind, es bleibt leider nicht aus. In diesem Sinne heiße ich euch herzlich Willkommen bei stixizockt.wordpress.com